Mein Dankbarkeitstagebuch

Warum Dankbarkeit? Meine Kollegin Yvonne und ich sind große Fans und leidenschaftliche Anwenderinnen der Dankbarkeitspraxis.

Es ist ja mittlerweile auch wissenschaftlich erwiesen, dass gelebte Dankbarkeit unser Leben zum Positiven verändert – aber vor allem haben wir es immer wieder bei uns selbst und unseren Coachees erlebt.

Wir programmieren unser Hirn auf Glück. Und: Je dankbarer man sich fühlt, desto eher ist man bereit, etwas weiter zu geben. Eine wunderbare Möglichkeit, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Da wir selbst auch regelmäßig unsere Dankbarkeit aufschreiben und das müßige Suchen nach immer neuen Büchlein satt hatten, haben wir kurzerhand unser eigenes Tagebuch gestaltet.

Aber natürlich auch für dich!

Du kannst dieses Buch in der Buchhandlung deines Vertrauens oder online bestellen. 

„Der ganze Vorgang, wie man geistige, spirituelle und materielle Reichtümer erwirbt, lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Dankbarkeit.“

– Joseph Murphy

 

Höre hier einen Ausschnitt aus einem Radio-Interview zum Thema Dankbarkeit: